Realme GT-Test: Ein Mittelklasse-Smartphone mit einem Flaggschiff-Prozessor im Inneren

„Das Realme GT ist ein solides Mittelklasse-Smartphone mit einem Flaggschiff-Prozessor im Inneren und einem verlockend günstigen Preis. Aber erwarten Sie nicht, dass es mit den meisten anderen Telefonen der Spitzenklasse an anderer Stelle konkurrieren wird.“

  • Veganes Ledermodell ist ein Hingucker

  • Der Snapdragon 888-Chip funktioniert hervorragend

  • Kompakt und leicht

  • Mittelmäßiges Zimmer

  • Keine Wasserdichtigkeit

Es ist unmöglich, das gelb-schwarze Farbschema des auffälligen Realme GT sowie die wiederholten Behauptungen von Realme zu ignorieren, dass das Telefon ein „Flaggschiff“ ist, da es den Top-Prozessor Qualcomm Snapdragon 888 verwendet. Aber ein Telefon braucht mehr als einen schnellen Prozessor, um zu beeindrucken, und während die anderen Spezifikationen des Telefons gut sind, sind sie nicht überragend. Das Realme GT hat die Show und den Lauf, aber reicht das aus, um es zu einem Telefon zu machen?

Design

Wenn Bumblebee ein Smartphone verwendet, wäre es das „Racing Yellow“ Realme GT. Das gelbe vegane Leder ist weich strukturiert und fühlt sich sehr angenehm an und hat bisher weder von meinen mit Sonnencreme und Feuchtigkeitscreme bedeckten Händen noch vom Einstecken in Taschen und Taschen Spuren hinterlassen, die darauf hindeuten, dass es langlebig ist. Es ist an einen Streifen aus Glas angepasst, könnte aber auch aus Kunststoff sein, der an der linken Seite der Rückseite entlang läuft und das Kameramodul enthält.

Andy Boxall/Digitale Trends

Auf den ersten Blick wirkt es tiefschwarz, bei näherer Betrachtung hat es jedoch ein sehr schwaches V-förmiges Motiv, komplett mit einem leichten Blaustich, das daran entlangläuft. Es ist eigentlich ein bisschen zu schwach und würde besser aussehen, wenn es öfter sichtbar wäre. Obwohl ich denke, dass das Realme GT schön aussieht, heben diese beiden primären Designmerkmale es weit über das hinaus, was es tatsächlich ist – eine weitere Aufarbeitung des gleichen Realme- und Oppo-Telefondesigns, das wir kürzlich gesehen haben.

Malen Sie das Realme GT schwarz und es wird dem Realme 8 5G, dem Oppo A54 5G und anderen Telefonen, die in den letzten Monaten veröffentlicht wurden, sehr, sehr ähnlich sehen. Das Linsenlayout kann sich innerhalb des Kameramoduls ein wenig ändern, aber bei genauerem Hinsehen ist die Überkreuzung im Telefondesign von Oppo und Realme schmerzhaft offensichtlich. Beide sind zusammen mit OnePlus, Vivo und IQOO Teil des BBK Electronics-Imperiums, arbeiten jedoch unabhängig voneinander.

Schmälert das die Attraktivität des GT? Nicht wirklich. Wenn Sie ein tristes Design wiederverwenden möchten, ist es am besten, es in einem verrückten, auffälligen gelb-schwarzen Farbschema zu verschleiern. Das Realme GT ist mit 186 Gramm angenehm leicht und mit 9,1 mm für das Ledermodell ziemlich dick, aber insgesamt vernünftig proportioniert, um damit gut zu leben. Eine Version, bei der die vegane Lederrückseite gegen Glas ausgetauscht wird, ist ebenfalls erhältlich.

Bildschirm

Der 6,43-Zoll-Super-AMOLED-Bildschirm des GT überrascht. Die Auflösung von 1080 x 2400 Pixel, das Fehlen von Kurven an den Seiten und das Bildschirm-zu-Körper-Verhältnis von etwa 85 % sind nicht der Stoff für mobile Träume, daher habe ich nichts Besonderes erwartet. Für Videos ist es jedoch sehr attraktiv und kann sogar ohne HDR10+ und massive Helligkeit mit dem höher auflösenden Fluid AMOLED-Bildschirm des OnePlus 9 Pro konkurrieren.

Andy Boxall/Digitale Trends

Wenn man sich Carfections Litchfield Toyota GR Yaris Review auf YouTube mit 1440p ansieht, gibt es nichts, was sie voneinander unterscheidet. Vergleichen Sie es mit dem Apple iPhone 12 Pro, und die natürlicheren Töne des Apple-Telefons sprechen die Standardkühle des Bildschirms des Realme GT an, aber es schafft es wirklich, sich in gewisser Weise gegen diese beiden Display-Schwergewichte zu behaupten.

Die Flachheit spricht mich nicht an. Ich bevorzuge einen Bildschirm mit einer gewissen Form und schätze die Art und Weise, wie gebogenes Glas das Licht einfängt und sich in meiner Hand anfühlt. Das fehlt dem GT und fühlt sich dadurch gewöhnlich an. Außerhalb von Videos mangelt es dem Bildschirm des Realme GT an Lebendigkeit – selbst im Vivid-Modus – und der Bildschirmschutz ist von geringer Qualität, zieht Fingerabdrücke an und macht das Display bei der Verwendung des Betriebssystems im Allgemeinen stumpf. Auf der positiven Seite macht die Bildwiederholfrequenz von 120 Hz das Scrollen unglaublich flüssig.

Andy Boxall/Digitale Trends

Am unteren Bildschirmrand befindet sich ein schneller und zuverlässiger Fingerabdrucksensor, der jedoch die nervige Angewohnheit hat, nicht immer zu aktivieren, wenn ich das Telefon abnehme oder auf den Bildschirm tippe, um ihn aufzuwecken. Die Gesichtsentsperrung mit der Selfie-Kamera hat jedoch normalerweise funktioniert, bevor ich zu frustriert bin. Audio wird über Stereolautsprecher geliefert und ist für den gelegentlichen Gebrauch in Ordnung, außerdem unterstützt das Telefon Dolby Atmos, aber der Klang des Telefons hat nicht viel Tiefe.

Kamera

Im Inneren des Moduls auf der Rückseite befinden sich drei Kameras, eine 64-Megapixel-Sony IMX682-Hauptkamera, eine 8-MP-Weitwinkelkamera und eine 2-MP-Makrokamera. In einem Locherausschnitt am oberen Rand des Bildschirms befindet sich eine 16-MP-Selfie-Kamera. Realme nennt das GT ein Flaggschiff-Telefon, aber dies ist kein Flaggschiff-Kamera-Setup. Der IMX682 kommt beispielsweise beim Samsung Galaxy A52 5G zum Einsatz.

Andy Boxall/Digitale Trends

Die Kamera ist akzeptabel, aber inkonsistent und nicht in der Lage, es mit den besten Kameras aufzunehmen, die heute auf Telefonen erhältlich sind. An ihren schlimmsten Tagen neigt die Hauptkamera zur Übersättigung und stellt den Weißabgleich nicht immer richtig ein, während sie bei komplexeren Lichtverhältnissen mit dunklen Schatten und fehlenden Details die Stimmung zerstört. Die Weitwinkelkamera ist der Ort, an dem die Inkonsistenz gefunden wird, hauptsächlich in der Art und Weise, wie sie die Farben abstimmt.

Realme GT Hauptkamera Andy Boxall/DigitalTrends

Realme GT Weitwinkelkamera Andy Boxall/DigitalTrends

Realme GT 2x Digitalzoom Andy Boxall/DigitalTrends

Realme GT 5x Digitalzoom Andy Boxall/DigitalTrends

Wenn die Bedingungen dafür stimmen, kann das Realme GT ausgewogene, detaillierte Fotos machen, die ich gerne mit minimaler Bearbeitung teile. Es scheint allgemeine Fotos von Menschen, Haustieren und Lebensmitteln zu bevorzugen und kämpfte mit Szenen, die mehr Nuancen und Geschick erforderten, um effektiv einzufangen. Die Selfie-Kamera verfügt standardmäßig über einen aktivierten Beauty-Modus, der die Haut erheblich glättet.

Mich nervt die Kamera-App. Obwohl das Realme GT keine optische Zoomfunktion hat, fügt Realme eine 2x- und eine 5x-Option hinzu, die Sie in der Kamera-App verwenden können. Es überrascht nicht, dass die Fotos nicht sehr gut sind. Der 2-fache Digitalzoom kann passabel sein, aber der 5-fache ist schlecht, und indem Realme ihn als Option anbietet, verwirrt Realme die Leute über die tatsächlichen Fähigkeiten der Kamera, was dazu führt, dass die Leute Fotos ruinieren, von denen sie zu Recht erwartet haben, dass sie besser werden.

Eine „Flaggschiff“-Kamera muss Sie zum Fotografieren ermutigen, indem sie atemberaubende Fotos produziert, die Ihre Kreativität und Ihren Spaß steigern. Die Kamera des Realme GT verfügt nicht über die allgemeine Fähigkeit oder Hardware, um dies zu tun, was angesichts der Bildgebungsfähigkeit des Snapdragon 888 bedauerlich ist, aber für den allgemeinen Alltagsgebrauch in Ordnung ist.

Leistung und Akku

Die Flaggschiff-Referenzen des Realme GT stammen fast ausschließlich aus der Verwendung eines Qualcomm Snapdragon 888-Prozessors. Der Snapdragon 888-Chip ist ungeheuer leistungsstark und ich hatte keine Probleme beim Spielen von Asphalt 9: Legends und Genshin Impact. Realme spricht von einer adaptiven 360-Hz-Touch-Sampling-Rate, aber ich habe beim Spielen auf dem GT im Vergleich zu anderen Telefonen keinen Unterschied bemerkt.

Andy Boxall/Digitale Trends

Die Realme UI 2.0-Software, die auf Android 11 basiert, ist fast identisch mit der Color OS V11-Software von Oppo, bis zu dem Punkt, an dem Sie die gleiche Symbolform und -größe sowie die gleiche Schriftart auswählen können, um genau das gleiche Aussehen zu erzielen, alles von identischem Einstellungsseiten. Beide Marken sind Teil des Imperiums von BBK Electronics, daher ist dies keine Überraschung, aber kaufen Sie kein Realme-Telefon, wenn Sie ein Oppo-Telefon verwendet haben und die Software nicht gefallen hat.

Der Snapdragon 888-Chip ist ungeheuer leistungsstark/

Ist es unterdurchschnittlich? Nein, es ist in Ordnung und bietet viele Anpassungsoptionen, um es zu Ihren eigenen zu machen, wenn die Optik unangenehm ist. Ich habe festgestellt, dass es zuverlässig und schnell ist, das Einstellungsmenü ist logisch genug und Benachrichtigungen wurden größtenteils problemlos zugestellt, obwohl einige Apps nicht immer über eine neue Nachricht benachrichtigen, bis Sie das Telefon entsperren. Ich finde, dass die Tastatur sehr niedrig auf dem Bildschirm eingestellt ist, was zu mehr Tippfehlern als üblich geführt hat.

Im Inneren befindet sich ein 4.500mAh Akku, der genug Energie hat, um fast zwei Tage durchzuhalten, jedoch nur unter normalen Nutzungsbedingungen. Machen Sie einen Videoanruf und spielen Sie ein paar Spiele, und der Akku wird Mitte des zweiten Tages leer sein. Aufgeladen wird es mit Realmes 65 Watt SuperDart Charge, die den Akku in etwa 35 Minuten voll aufladen, aber kein kabelloses Aufladen hat.

Preis und Verfügbarkeit

Das Realme GT ist ab sofort in Europa erhältlich und kommt bald in Großbritannien, aber die einzigen offiziellen Preise sind derzeit in Euro verfügbar. Das Telefon kostet 449 Euro, das sind etwa 550 US-Dollar für die 8-GB-/128-GB-Version oder 599 Euro / 725 US-Dollar für das 12-GB- / 256-GB-Modell. Es ist derzeit nicht direkt über den britischen Online-Shop von Realme erhältlich, kann jedoch über Amazon in Europa und als Import von Verkäufern auf AliExpress gefunden werden, wo es bei 480 US-Dollar beginnt. Wenn Sie sich entscheiden, das Telefon zu importieren, stellen Sie sicher, dass es sich um das Modell „Global“ handelt, da ansonsten weder Google Play noch Google Services installiert sind.

Unsere Stellungnahme

Ich benutze das Realme GT jetzt seit ein paar Wochen jeden Tag und hatte überhaupt keine wirklichen Probleme damit. Die Leute haben das auffällige gelb-schwarze Farbschema kommentiert, und der Akku hat mit meinen Aktivitäten Schritt gehalten, aber ich habe mich nicht wirklich mit dem Telefon gefestigt. Das Problem ist, abgesehen von der veganen Leder- und gelben Lackierung ist es nicht sehr aufregend.

Die Kamera und der Bildschirm sind zufriedenstellend, aber beide ermutigen mich nicht, sie zu verwenden, und bieten sicherlich nichts über die Konkurrenz hinaus. Die Existenz des Realme GT basiert ausschließlich auf dem Snapdragon 888-Prozessor und seiner Leistung.

Es ist zwar ein solides Alltagstelefon, aber der Rest der Spezifikationen nutzt die Fähigkeiten des Snapdragon 888 oder das, was wir von ihm erwarten, nicht voll aus, was bedauerlich ist. Es fehlen auch viele andere Funktionen, die wir von einem Telefon der Spitzenklasse erwarten, darunter kabelloses Laden, eine großartige funktionsreiche Kamera und Wasserbeständigkeit. Es hat sicherlich viel Mut und Gaming ist großartig. Wenn Sie also nur nach Leistung suchen, liefert der GT sie zu einem vernünftigen Preis. Aber der Rest des Telefons hält nicht, was dieser Monsterprozessor verspricht.

Gibt es eine bessere Alternative?

Die unklaren Preise des Realme GT in Großbritannien und das Fehlen einer offiziellen Veröffentlichung in den USA machen einen direkten Vergleich schwierig, aber wir werden es mit Telefonen vergleichen, die weniger als 500 US-Dollar kosten. Das Samsung Galaxy A52 5G hat zwar keinen Snapdragon 888, dafür aber eine bessere Kamera und einen besseren Bildschirm, dazu eine lange Akkulaufzeit und ein hübsches Design. Die Software ist auch großartig und es ist unser empfohlenes Android-Smartphone für diesen Preis. Ebenso schlägt das Google Pixel 4a die Kamera und die Software des Realme GT, kann aber nicht mit seiner Prozessorleistung mithalten.

Zu den weniger offensichtlichen Konkurrenten zählen das Asus Zenfone 8 und das Xiaomi Mi 11, die beide etwa so viel kosten wie das Realme GT und ähnliche Spezifikationen bieten, aber auch Nachteile haben.

Wie lange wird es dauern?

Das Realme GT verfügt über 5G, ist also bereit, sich jederzeit mit dem schnellsten mobilen Datendienst zu verbinden, was ihm einen guten Start in Sachen Langlebigkeit gibt. Das Telefon ist nicht wasserdicht und abgesehen davon, dass die Lederrückseite wahrscheinlich mäßig haltbarer ist als die Glasversion, ist es auch kein besonders robustes Telefon. Es ist ratsam, es in ein Etui zu legen.

Die Software-Update-Richtlinie von Realme wird auf seiner Website nicht angegeben, und wir warten darauf, dass das Unternehmen bestätigt, wie viele Updates das GT erhalten wird. Der Snapdragon 888-Prozessor wird jedoch dazu beitragen, dass das Telefon mindestens zwei Jahre hält.

Solltest du es kaufen?

Nein, es sei denn, Ihre einzige Anforderung besteht darin, den schnellsten Qualcomm-Prozessor zum günstigsten Preis zu haben. Es gibt bessere Allrounder zu einem ähnlichen Preis.

Empfehlungen der Redaktion




Leave a comment